AdUnit Billboard

Jörg-Peter Klotz

Ressortleitung : Während Schulzeit und Zivildienst als früh angelernter DJ die nordhessischen Wälder zum Wackeln gebracht. Das Studium in Heidelberg (Politische Wissenschaft, Germanistik, Psychologie) mit Lokal- und Musikjournalismus finanziert (u.a. "Musikexpress/Sounds", "Rolling Stone", "Fachblatt Musikmagazin"). Im Volontariat beim "Mannheimer Morgen" die Liebe zu Gerichtsberichten entdeckt. Dementsprechend zunächst ein Jahr Lokalredakteur, dann in der Redaktion CvD zuständig für Jugendkultur, Gerichtsreportagen, Wissenschaft etc. 2002 das "Morgen Magazin" konzipiert und die Leitung übernommen. 2005 Wechsel in die Kulturredaktion, dort seit 2007 stellvertretender Ressortleiter mit Themenschwerpunkten Popkultur, Musik, Kabarett. 2020 Berufung zum Mitglied der Jury für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik.

Veröffentlichungen

Veranstaltungstipps

Mannheim singt und lacht mit Oliver Pocher, Planet Ears, Freddy Wonder, dem KKO oder dem 6. Musik Film Festival

Ein extrem vielseitiges Kulturprogramm bietet die Quadratestadt rund um das Bundestagswahlwochenende - von Freddy Wonder über zahlreiche Premieren bis zu Haudrauf-Comedy.

Veröffentlicht
Von
Jörg-Peter Klotz und Georg Spindler und Stefan M. Dettlinger und Ralf-Carl Langhals und Thomas Groß
Mehr erfahren
Nachruf (mit Fotostrecke)

Mit Stephan Ullmann stirbt ein Eckpfeiler der Mannheimer Musikszene

Mannheims Musikszene hat einen ihrer Eckpfeiler verloren: Der Gitarrist, Sänger, Komponist und Produzent Stephan Ullmann ist überraschend im Alter von 52 Jahren gestorben.

Veröffentlicht
Von
Jörg-Peter Klotz
Mehr erfahren
Nach Tod von Gitarrist Ullmann

„Stephan hat für sich entschieden, unsere Welt zu verlassen“

Der Mannheimer Gitarrist Stephan Ullmann hat sich das Leben genommen. Seine Freunde Armin Rühl, Alfred Kritzer und Till Kaestner erklären die Hintergründe seines Todes und bitten um Spenden, um sein musikalisches Erbe zu bewahren

Veröffentlicht
Von
Jörg-Peter Klotz
Mehr erfahren
Streit um "Wenn die Blätter fallen wie Regen"

Das sagt Julia Neigel zum Konflikt mit Stephan Ullmann

Die Vertreter des verstorbenen Mannheimer Musikers Stephan Ullmanns und Julia Neigel stehen vor einer konstruktiven Lösung des eigentlich lang geregelten Konflikts um einen Song.

Veröffentlicht
Von
Jörg-Peter Klotz
Mehr erfahren
Albumreview Hip-Hop

Moses Pelham liest Lappen die Leviten – außer seinem Freund Xavier Naidoo

Auf seinem neuen Album „Nostagie Tape“ setzt der Altmeister des hart gereimten deutschen Hip-Hop auf Rap-Purismus – und Gaststars wie Marteria, Johannes Oerding, Namika oder die Heidelbergerin Cora E.

Veröffentlicht
Von
Jörg-Peter Klotz
Mehr erfahren
Albumreview Hip-Hop

Moses Pelham liest Lappen die Leviten – außer seinem Freund Xavier Naidoo

Auf seinem neuen Album „Nostagie Tape“ setzt der Altmeister des hart gereimten deutschen Hip-Hop auf Rap-Purismus – und Gaststars wie Marteria, Johannes Oerding, Namika oder die Heidelbergerin Cora E.

Veröffentlicht
Von
Jörg-Peter Klotz
Mehr erfahren
Konzertkritik

Corona-Innenkonzert von Patrice in Mannheim – ein Selbsterfahrungsbericht

Bei Konzerten des Reggae-Songwriters Patrice tobt normalerweise das pralle Leben. Das funktioniert auch in der Pandemie – mit 3G, Maske und nicht mal 300 Fans in der Alten Feuerwache

Veröffentlicht
Von
Jörg-Peter Klotz
Mehr erfahren
Albumreview Deutschpop

Bosse bittet auf neuem Album „Sunnyside“ zum Tanz

Obwohl der Braunschweiger Songwriter künstlicher klingt als gewohnt, sticht er auch mit seinem achten Album positiv aus der Deutschpop-Flut heraus

Veröffentlicht
Von
Jörg-Peter Klotz
Mehr erfahren
Albumreview Heavy Metal

Iron Maidens neues Album "Senjutsu" enttäuscht

Die 17. Studioplatte der britischen Metal-Stars um Bruce Dickinson und Steve Harris fällt mit vielen Längen hinter das Niveau seiner Vorgänger wie zuletzt "The Book Of Souls" zurück

Veröffentlicht
Von
Jörg-Peter Klotz
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1