Anne-Kathrin Jeschke

Freie Autorin : Seit 2014 freie Journalistin in Mannheim. Davor: Journalistik-Studium in Leipzig, Volontariat beim "Mannheimer Morgen", Redakteurin beim "MM" und beim "Öko-Test-Verlag" in Frankfurt.

Veröffentlichungen

Geschwister Zaeri-Esfahani im Interview

„Wir sind eigentlich alle auf der Suche nach derselben Sache“

Mehrnousch und Mehrdad Zaeri-Esfahani haben die Titelseite unserer Weihnachtsausgabe gestaltet. In der Erzählung über ihre Ankunft in Deutschland 1985 steckt viel Zuversicht – genau wie in diesem Gespräch.

Veröffentlicht
Von
Anne-Kathrin Jeschke
Mehr erfahren
Internationales Filmfestival

Die Chance, es im Film anders zu machen

Mit „Asia“ gelingt Regisseurin Ruthy Pribar ein berührendes Werk über eine schwierige Mutter-Tochter-Beziehung. Das Werk aus Israel läuft im Wettbewerb des Internationalen Filmfestivals Mannheim-Heidelberg.

Veröffentlicht
Von
Anne-Kathrin Jeschke
Mehr erfahren
Internationales Filmfestival

Vielsagendes Rollenbild – auch ohne Text

In der Reihe „Pushing the Boundaries“ laufen mit „Fauna“ und „Tragic Jungle“ zwei Beiträge aus Mexiko beim Internationalen Filmfestival Mannheim-Heidelberg.

Veröffentlicht
Von
Anne-Kathrin Jeschke
Mehr erfahren
Corona im Ausland

Hohe Sterblichkeit, gefährliche "Wundermittel": Mannheimer berichtet aus Ecuador

Der Mannheimer Daniel Richter erlebt die Corona-Zeit in einem Bergdorf in den ecuadorianischen Anden. In Briefen schildert er Freunden und Verwandten seine Erfahrungen.

Veröffentlicht
Von
Anne-Kathrin Jeschke
Mehr erfahren
Meinungen

Pro und Contra: Gendergerechtere Sprache

Viele Stadtverwaltungen nutzen inzwischen gendersensible Sprache. Auch erste Medien zeigen sich offen, darunter etwa der Radiosender Deutschlandfunk oder Claus Kleber im ZDF-„heute journal“. Braucht es gendergerechtere Sprache?

Veröffentlicht
Von
Anne-Kathrin Jeschke
Mehr erfahren
Gleichberechtigung

Stadtverwaltung nutzt gendergerechtere Sprache - „Wegweiser für Wahrnehmung“

Während ein neuer Leitfaden für gendergerechte Sprache in der Stuttgarter Verwaltung gerade für Aufsehen sorgte (wir berichteten), nutzt das Mannheimer Rathaus sie bereits.

Veröffentlicht
Von
Anne-Kathrin Jeschke
Mehr erfahren
Zweiter Weltkrieg

Erbstück voller Erinnerungen verbindet die Generationen

Der Großvater unserer Autorin Anne Jeschke vermachte ihr ein Buch mit Aufzeichnungen über die russische Kriegsgefangenschaft. Eine Leseprobe.

Veröffentlicht
Von
Anne-Kathrin Jeschke
Mehr erfahren
Pro und Kontra

Sind Autokinos eine gute Idee in Zeiten des Klimawandels?

Im Mai starten in Mannheim und Umgebung mehrere Autokinos. Publikum und Kulturschaffende reagieren euphorisch, Klimaschützer kritisch: Sind Autokinos eine gute Idee in Zeiten des Klimawandels?

Veröffentlicht
Von
Jörg-Peter Klotz und Anne-Kathrin Jeschke
Mehr erfahren
Lesen.Hören

„Dieser Mann bin jetzt ich“

Jayrôme C. Robinet spricht in der Alten Feuerwache mit Reyhan Sahin – jedoch viel zu wenig über seine Erfahrungen mit der Geschlechtsangleichung.

Veröffentlicht
Von
Anne-Kathrin Jeschke
Mehr erfahren
Technologie im Fahrzeugbau

Bei Daimler und Röchling wird dreidimensional gedruckt statt gefräst

Teile für Autos oder Nutzfahrzeuge stammen immer häufiger aus dem 3D-Drucker. Auch Daimler und Röchling setzen die Technologie verstärkt ein - bislang ist das Verfahren aber nur bei kleinen Stückzahlen sinnvoll.

Veröffentlicht
Von
Anne-Kathrin Jeschke
Mehr erfahren