DAS NACHRICHTENPORTAL

Dienstag, 29.07.2014

Suchformular
 
 
Külsheim Bad Mergentheim Boxberg / Assamstadt / Ahorn Boxberg / Assamstadt / Ahorn Boxberg / Assamstadt / Ahorn Grünsfeld / Großrinderfeld / Wittighausen Grünsfeld / Großrinderfeld / Wittighausen Grünsfeld / Großrinderfeld / Wittighausen Lauda-Königshofen Niederstetten / Creglingen Niederstetten / Creglingen Niederstetten / Creglingen Tauberbischofsheim / Königheim / Werbach Tauberbischofsheim / Königheim / Werbach Tauberbischofsheim / Königheim / Werbach Weikersheim / Igersheim Weikersheim / Igersheim Wertheim / Freudenberg / Külsheim / Kreuzwertheim Wertheim / Freudenberg / Külsheim / Kreuzwertheim Wertheim / Freudenberg / Külsheim / Kreuzwertheim

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden

Veranstaltungsreihe: Psychologischer Gesprächskreis Literatur

„Das Alter ist ein Massaker!“

Bad Mergentheim. Das Thema des ersten Psychologischen Gesprächskreises Literatur in diesem Jahr heißt "Das Alter ist ein Massaker!" und Diplom-Psychologe Dr. med. Claus Derra wird anhand des Buches "Jedermann" von Philip Roth am Dienstag, 29. Juni , um 19.30 Uhr im Kurhaus (Gartensaal) darüber sprechen.

Der Roman erzählt von einem Mann mit einem über viele Jahre reichen und intensiven Leben, der fast alles verliert und am Ende krank und einsam stirbt. Der Autor, er ist inzwischen selbst 74 Jahre alt, beschreibt das Leben als eine Aneinanderreihung von Niederlagen, Krankheiten und Todesfällen ("das Alter ist kein Kampf, das Alter ist ein Massaker"). Der Roman beginnt auf einem Friedhof und endet in einem Operationssaal. Obwohl das Thema eigentlich tieftraurig ist, schafft Philip Roth einen Roman, der durchaus leicht und beinahe vergnüglich zu lesen ist.

Entsprechend soll die bibliotherapeutische Aufarbeitung von Älterwerden, Krankheit und Vorbereitung auf den Tod an diesem Abend ähnlich leicht verdaulich, aber dennoch nachdenklich gestaltet werden. Ist Älterwerden wirklich nur eine Anhäufung von Krankheiten und Defiziten? Wie sieht es aus mit positiven Werten in Verbindung mit dem Alter? Welche Eigenschaften und Fähigkeiten werden im Alter besser? Welche Unterschiede gibt es zwischen Männern und Frauen? Welche Autoren und Schriftsteller haben positivere Modelle des Alterns aufgezeichnet. Wie kann man das Massaker verhindern?

Der Eintritt ist für Kurkarteninhaber frei.

© Fränkische Nachrichten, Freitag, 25.06.2010
  • via Facebook teilen
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in Niederstetten

Niederstetten (Württemberg) - Prognose für 6 Uhr

19°

Das Wetter am 29.7.2014 in Niederstetten (Württemberg): wolkig
MIN. 15°
MAX. 26°
 
 
 

Ergebnisse Gemeinderatswahlen

Leserbrief

Schallende Ohrfeige für Ortschaftsräte und Bürger

In den letzten Tagen werden von den Fränkischen Nachrichten im Vorfeld der Wahlen Parteien zu verschiedenen Themen befragt. Hier spielte immer wieder das Thema Bürgerbeteiligung eine große Rolle, auch war zu lesen, dass Entscheidungen nicht gegen den Bürgerwillen erzwungen werden sollten. Wie sieht… [mehr]

Kommentar

Gräben nicht vertiefen

Der Moment hatte Symbolcharakter: Am Montag ging gegen 19.35 Uhr das Licht aus  im oberen Saal des Romschlössles, dort, wo die zahlreichen Besucher der Gemeinderatssitzung Platz genommen hatten - beziehungsweise wo sie dicht  gedrängt standen, weil es nicht genügend Stühle gab. [mehr]

Leserbrief

Das Umfeld berücksichtigen

Ich bin nicht dagegen - und ich denke ich spreche damit für alle betroffenen Bürger in Wolfsbuch, die sich in letzter Zeit zu Wort melden. Wir sind nicht dagegen, dass Landwirtschaft in Wolfsbuch betrieben wird und wir sind schon gar nicht gegen den Bauherrn und seine Familie! Wir sind dafür, dass… [mehr]

Raser angezeigt

Dörzbach. Die Künzelsauer Verkehrspolizei führte am Donnerstag auf der Bundesstraße bei Dörzbach eine Tempomessung durch. Bei geltenden 100 km/h fuhren insgesamt sechs Fahrzeugführer zu schnell und müssen nun mit Anzeigen rechnen. Tagesschnellster war ein Biker, der auf seiner Maschine mit über 130… [mehr]


Konstituierende Sitzung des Bad Mergentheimer Gemeinderats

31 Köpfe, wenig Geld, aber viele Themen

Bad Mergentheim. Der Ende Mai neu gewählte Bad Mergentheimer Gemeinderat umfasst 31 Mitglieder plus Oberbürgermeister Udo Glatthaar kraft Amtes als Vorsitzenden: 15 Köpfe stellt die CDU, sechs kommen von den Freien Wählern, fünf sind Grüne, vier SPD und ein Vertreter der FDP/Unabhängigen Bürger… [mehr]

Rope Skipping

Auch die Kampfrichter müssen üben

Absolute Ruhe herrscht in der Niedernhaller Sporthalle, bevor das Speedkommando ertönt. Die jungen Sportler, die Rope Skipping (früher nannte man das Seilhüpfen) betreiben, sind voll konzentriert. Nach dem Befehl "Go" rennen die Springer so schnell wie möglich über ihre Seile. Vom Anfänger bis zum… [mehr]

Kontakt zur Redaktion Bad Mergentheim

 
 

DAS NACHRICHTENPORTAL