DAS NACHRICHTENPORTAL

Dienstag, 23.08.2016

Suchformular
 
 
Külsheim / Freudenberg / Kreuzwertheim Bad Mergentheim Boxberg / Assamstadt / Ahorn Boxberg / Assamstadt / Ahorn Boxberg / Assamstadt / Ahorn Grünsfeld / Großrinderfeld / Wittighausen Grünsfeld / Großrinderfeld / Wittighausen Grünsfeld / Großrinderfeld / Wittighausen Lauda-Königshofen Niederstetten / Creglingen Niederstetten / Creglingen Niederstetten / Creglingen Tauberbischofsheim / Königheim / Werbach Tauberbischofsheim / Königheim / Werbach Tauberbischofsheim / Königheim / Werbach Weikersheim / Igersheim Weikersheim / Igersheim Wertheim Wertheim Wertheim

Lieber Leser, bitte aktivieren sie Cookies, um in den vollen Genuss unseres Angebotes zu kommen.

  • Drucken
  • Senden

Pink Thermosystems: Ereignisreiches Jahr

Sintertechnik erweitert die Produktbereiche

Archiv-Artikel vom Freitag, den 20.11.2015

Mit einem Stand war das Unternehmen Pink GmbH Thermosystems auch auf der "productronica" in München vertreten.

© Pink

Wertheim. Das Unternehmen Pink GmbH Thermosystems blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück.

Für Pink ist Japan der zweitwichtigste Markt der Welt für den Bereich Leistungselektronik und somit für den Produktbereich der Vakuum-Lötanlagen. Seit über zehn Jahren bearbeitet Pink nun aktiv den japanischen Markt, mit stetig wachsendem Erfolg.

Tochterfirma in Japan gegründet

Daher war die Gründung einer Tochterfirma in Japan eine notwendige und logische Schlussfolgerung. Am 16. Januar wurde Pink Japan K.K. registriert. Seitdem ist diese Firma eine hundertprozentige Tochter der Pink GmbH Thermosysteme, mit Sitz in Tokyo, Japan.

Am 26. Juni fand die Eröffnungsfeier in Tokyo statt, bei der die Geschäftsführerin der Pink GmbH Thermosysteme und Chairwoman of the Board von Pink Japan K.K. Dabei stellte Geschäftsführerin Andrea Althaus Gäste in ihrer Rede das neue vierköpfige Pink-Japan-Team vor.

Am 4. Juli feierte die Pink GmbH Thermosysteme zusammen mit ihren Mitarbeitern und deren Angehörigen ein familiäres Sommerfest anlässlich des 35-jährigen Firmenbestehens. Bei hochsommerlichen Temperaturen versammelten sich rund 185 Gäste in einem Festzelt auf dem Betriebsgelände Am Kessler 9. Neben einem gemeinsamen Essen gab es tolle Attraktionen für die zahlreich anwesenden Kinder.

Am 1. November fiel der Startschuss für die neue Website des Unternehmens. Bisher teilten sich die Unternehmen Pink GmbH Thermosysteme sowie die Pink GmbH Vakuumtechnik die Website www.pink.de mit gemeinsamen Inhalten. Die Pink GmbH Thermosysteme übernahm ab 1. November diese Domain nun komplett für ihren eigenen Internetauftritt.

Bisher produziert die Pink GmbH Thermosysteme kundenspezifische Anlagen und Systeme für die Bereiche Löttechnik, Trocknungstechnik und Plasmatechnik. Anfang November 2015 stellte Pink erstmals auf der Weltleitmesse für Elektronikfertigung, der "productronica" in München, ihre Neuentwicklung, die inline-fähige Sinteranlage SIN200+ vor. Mit diesem neuen Produktbereich "Sintertechnik" als Alternative zur herkömmlichen Löttechnik baut Pink die eigene Marktposition weiter aus und reagiert so auf die stetig wachsenden Anforderungen an moderne Bauelemente in der Leistungselektronik, wie es abschließend in einem Bericht des Unternehmens heißt.

© Fränkische Nachrichten, Freitag, 20.11.2015
  • Drucken
  • Senden
 
 
TICKER

Das Wetter in Wertheim

Wertheim am Main - Prognose für 21 Uhr

17°

Das Wetter am 23.8.2016 in Wertheim am Main: klar
MIN. 13°
MAX. 29°
 

 

 
 

Ergebnisse Gemeinderatswahlen

Hier hat der Leser das Wort

Der Wunsch der Bevölkerung wurde ignoriert

Zu diesem Entschluss, vorerst keine Urnenwände oder -stelen auf den Wertheimer Friedhöfen zu errichten, dessen Begründung ohne Wissen an Bedarf scheiterte, kamen ein Arbeitskreis, bestehend aus Hubert Burger, Stadtverwaltung, die Herren "Bestattern" Busch und Beile und der Gemeinderat. [mehr]

Polizei sucht Zeugen

Auto angefahren

Wertheim. Ein Schaden von mehreren hundert Euro hinterließ ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker am Wochenende in Wertheim. Eine 70-Jährige stellte ihren Skoda Citigo am Samstag gegen 13 Uhr in der Parkgarage Altstadt auf der unteren Ebene links der Einfahrt ab. Als sie am Montagmorgen zurückkam… [mehr]


Rotkreuzladen

Längst ein gern genutzter Treffpunkt

Vor zehn Jahren eröffnete der Rotkreuzladen auf dem Reinhardshof. Heute wird dort nicht nur eingekauft, der Laden ist auch gern genutzter Treffpunkt. Reinhardshof. Später Vormittag, der Rotkreuzladen in der Willy-Brandt-Straße hat seit etwas mehr als einer Stunde geöffnet, es herrscht lebhafter… [mehr]

Flurneuordnung

Wichtiger Beitrag zum Hochwasserschutz

Der Hochwasserschutz und die Rückhaltung des Niederschlags in der Fläche sind nach den Starkregen-Ereignissen der vergangenen Monate wieder in den Fokus gerückt. Main-Tauber-Kreis. "Oftmals wird erst durch eine Flurneuordnung der Bau von wichtigen Hochwasserrückhaltebecken ermöglicht. Die… [mehr]

Fußball, Kreisliga Tauberbischofsheim

Distelhausen kriegt ein halbes Dutzend

SV Viktoria W. II - Rauenberg 0:1 Tor: 0:1 (Foulelfmeter, 23.) Dominik Konrad. - Schiedsrichter: Schumann (Windischbuch). - Gelb-Rot: Viktor Michel (SVV II, 43.). - Zuschauer: 55. Die Wertheimer Kreisliga-Neulinge zeigten sich im Auftaktspiel zunächst etwas eingeschüchtert. Folglich hatten die… [mehr]

Helferkreis „Hardheim hilft“

„Kräfte über Grenzen hinaus belastet“

Die Carl-Schurz-Kaserne in Hardheim wird als Bedarfsorientierte Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge geschlossen. Der Helferkreis "Hardheim hilft" steht nun vor einer neuen Ausrichtung. Hardheim. Nach etwas mehr als einem Jahr ist die Bedarfsorientierte Erstaufnahmestelle (BEA) in Hardheim wieder… [mehr]

In Glashofen

Neue Zufahrt für das Gerätehaus ist fertig

Glashofen. Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Walldürn, Einsatzabteilung Glashofen, haben die Zufahrt zum Gerätehaus erneuert. Der Aufwand war letzten Endes doch noch größer als erwartet, die letzten Handgriffe wurden gestern erledigt. Insgesamt haben die Feuerwehrleute 180 Stunden ihrer… [mehr]

Kontakt zur Redaktion Wertheim

 
 

DAS NACHRICHTENPORTAL