Ausbildungs- und Karrieremesse "Zukunft Karriere"
Sich informieren und mit möglichen späteren Arbeitgebern ins Gespräch kommen – darum geht es bei ...
„Zukunft Karriere“

Chancen für gute Kontakte

Was soll ich bloß werden? Schüler machten sich bei der Karrieremesse am Freitag über Unternehmen, Ausbildungsberufe und Praktikumsmöglichkeiten schlau. Tauberbischofsheim. Viel erfahren und ausprobieren konnten Schüler auf der ...

Was soll ich bloß werden? Schüler machten sich bei der Karrieremesse am Freitag über Unternehmen, Ausbildungsberufe und Praktikumsmöglichkeiten schlau. Tauberbischofsheim. Viel erfahren und ausprobieren konnten Schüler auf der ...

Zum Herunterladen

Steckbrief für Bewerber

Die Besucher der Ausbildungs- und Karrieremesse können bei den Unternehmen eine Art Visitenkarte hinterlassen: In diesen „Steckbrief“ tragen sie ihre Kontaktdaten sowie Angaben zu Stärken, Kenntnissen und Interessen ein. Den Steckbrief können sie dann an den Ständen der Firmen abgeben, bei denen sie sich für eine Ausbildung interessieren. Wenn das Unternehmen ebenfalls Interesse an dem Bewerber/der Bewerberin hat, kann es so nach der Messe Kontakt mit ihm/ihr aufnehmen.