Die Mott Mobile Systeme GmbH & Co. KG erweiterte ihr Produktportfolio um selbst entwickelte Hygieneschutz-Systeme und rollbare Notfallbetten.

Chance in der Krise

Von 
Peter D. Wagner
Lesedauer: 
Jürgen Junker (links), Geschäftsführer der Mott Mobile Systeme GmbH & Co. KG in Dittwar, sowie Marketing- und Vertriebsleiter Martin Respondek. © Peter D. Wagner

„Die Corona-Krise als Chance sehen“ lautet eine aktuell zentrale Devise der Mott Mobile Systeme GmbH & Co. KG am Dittwarer Bahnhof. Das mittelständische Unternehmen mit rund 50 Mitarbeitern, das heuer sein 100-jähriges Jubiläum begehen kann, gehört weltweit zu den führenden Herstellern im Bereich mobiler Bühnenelemente.

Seit Anfang der 70er Jahre verlassen robuste und qualitativ

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen