AdUnit Billboard

Im Mittelklasse-Kombi aus Korea kann man 62 Kilometer rein elektrisch fahren / Angenehmes Langstreckenfahrzeug Überzeugender Einstieg ins E-Zeitalter

Von 
Dr. Jürgen Strein
Lesedauer: 
Vom unscheinbaren Entlein Magentis zum weißen Schwan Optima: Der Mittelklasse-Kombi von Kia ist ästhetisch und technisch anspruchsvoll . © Dr. Jürgen Strein

Am Kia Optima lässt sich studieren, wie eine moderne Design-Konzeption aus einem braven Schulbuben einen Musterschüler in Sachen Aussehen machen kann. Der Vorgänger Magentis startete im Jahr 2000 als solides Fahrzeug mit braven rundlichen Proportionen auf dem europäischen Markt. Erst mit dem Facelift der zweiten Generation (2008) und der von Chefdesigner Peter Schreyer entworfenen Tiger Nose –

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1