Umweltschutz - Autos mit CNG- und LPG-Antrieb sind selten auf deutschen Straßen / Steuerbegünstigte Kraftstoffkosten als Sparpotenzial Gas geben, aber richtig

Lesedauer: 

Tankdeckel hoch: So sehen die Zapfpistolen für Erdgas (r) und für Autogas (l) aus. Auch in Zeiten günstiger Spritpreise lohnt sich oft auch die Alternative zum Benzin.

© dpa

Pkw, die mit dem Autogas genannten Flüssiggas (LPG - Liquefied Petroleum Gas) fahren, sind schon Jahrzehnte auf dem Markt. Erdgasfahrzeuge (CNG - Compressed Natural Gas) sind dagegen vergleichsweise jung. Beide jedoch konnten sich als Alternative zu Benziner oder Diesel noch nicht etablieren. Insgesamt fahren auf deutschen Straßen laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) um die 500 000 LPG-Autos, mit

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen