AdUnit Billboard

Flottes Octavia-Trio

Von 
mid/Bild: Skoda
Lesedauer: 
© Skoda

Skoda stattet die Top-Version seines neuen Octavia erstmals mit drei Antriebsoptionen aus. Auf den RS iV als erstes RS-Modell der Marke mit Plug-in-Hybridantrieb folgen Limousine und Kombi des Octavia RS auch mit einem Benzin- und einem Dieselmotor. Als 2,0 TSI leistet der RS ebenso wie der RS iV 180 kW/245 PS, der 2,0 TDI bringt es auf 147 kW/200 PS und ist als einziges Modell des flotten Trios auf Wunsch auch mit Allradantrieb zu haben. Serienmäßig verfügen alle RS-Varianten über ein Virtual Cockpit mit zusätzlicher Sport-Ansicht. Preise nennt Skoda noch nicht. mid/Bild: Skoda

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Auto

Erste Fahrt im Facelift des Toyota Corolla

Veröffentlicht
Von
Mike Neumann
Mehr erfahren
Auto

Maserati Grecale: Willkommen in Deutschland

Veröffentlicht
Von
Rudolf Huber
Mehr erfahren
Ford

Bronco bald in Deutschland

Veröffentlicht
Von
tmn
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1