BMW: Online-Verkauf in Deutschland nur eine Frage der Zeit

Lesedauer:

mid Groß-Gerau - Nur noch der "Bestellen"-Button fehlt: BMW will Neuwagen künftig auch in Deutschland online verkaufen.

© BMW

Die Entscheidung steht praktisch schon fest, nur der Zeitpunkt ist noch unklar: BMW will seine Autos künftig auch in Deutschland online verkaufen. Noch sind laut Vertriebs-Chef Peter van Binsbergen Details insbesondere mit dem Händlerverband zu klären: "Technisch sind wir soweit, dass wir im nächsten Jahr starten können", sagt er im Interview mit der Fachzeitschrift "kfz-betrieb". Wann es losgeht, entscheide man gemeinsam.

AdUnit urban-intext1

In Großbritannien läuft der Neuwagen-Verkauf über das Internet bereits seit Ende 2015. Und einen Shop, in dem Teile und Zubehör online direkt beim Händler vor Ort bestellt werden können, betreibt BMW auch in Deutschland schon seit November 2016. Bald soll die flächendeckende Umsetzung starten - und ebenso eine Online-Terminvereinbarung. Im Prinzip sind Online-Pkw-Verkäufe also lediglich der nächste logische Schritt.