Viernheim

Verlosung Clemens Bittlinger in der Auferstehungskirche

Singender Pfarrer tritt auf

Viernheim.Seine Lieder werden Sonntag für Sonntag in den Gottesdiensten gesungen: „Aufsteh’n aufeinander zugeh’n“ oder „Sei behütet, auf deinen Wegen“ sind nur zwei davon. Am morgigen Donnerstag gibt der Liedermacher Clemens Bittlinger ein Konzert ist in der Auferstehungskirche.

Clemens Bittlinger schafft es seit mehr als drei Jahrzehnten, seine Zuhörer mitzureißen und zugleich zum Nachdenken zu bringen. Mit weit über 300 000 verkauften Tonträgern zählt er zu den erfolgreichsten Interpreten seines Genres. Der Liedermacher, der in Rimbach im Odenwald zuhause ist, bezeichnet seine Musik als „moderne Glaubensäußerung, die mir selbst und anderen Mut und Trost verschaffen will“.

Rund 100 Konzerte spielt Bittlinger im Schnitt bundesweit im Jahr. Er ist dabei mit verschiedenen Künstlern und Programmen unterwegs – mal tritt er mit Pater Anselm Grün zusammen auf, mal mit anderen Künstlern und ein andermal solo. Bei einem Konzertabend in Viernheim wird er von bekannten Musikern begleitet.

Adax Dörsam (Gitarre) arbeitet mit Künstlern wie Joana, Xavier Naidoo und Pe Werner zusammen. Percussionist David Kandert stand bereits mit Fools Garden, Judy Bailey und Joy Fleming auf der Bühne. Außerdem wird noch ein Überraschungsgast den Abend musikalisch mitgestalten.

Schneller Anrufer gefragt

Das Konzert morgen Abend beginnt um 20 Uhr, Einlass in die Auferstehungskirche ist um 19.30 Uhr. Der „Südhessen Morgen“ verlost für die Veranstaltung am morgigen Donnerstag einmal zwei Karten. Der erste Leser, der heute um punkt 9 Uhr unter der Nummer

06206 / 15 97 21

anruft, sichert sich die Tickets, die morgen an der Abendkassen hinterlegt werden. su

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional