Viernheim

Musikschule Verwaltung schlägt Satzungsänderung vor / Familienermäßigung bleibt bestehen / Jährlicher Zuschussbedarf liegt bei 460 000 Euro

„Moderate Gebührenerhöhung“ geplant

Archivartikel

Viernheim.Eine „moderate Gebührenerhöhung“, so heißt es in der Verwaltungsvorlage, plant die Stadt ab dem 1. Oktober für ihre Musikschule. Die monatlichen Beiträge sollen zwischen 0,50 Euro – etwa im Fall der Musikalischen Früherziehung – und 4,40 Euro beim 60-minütigen Einzelunterricht angehoben werden. Am Mittwoch, 8. August, 18.30 Uhr, wird sich der Sozial- und Kulturausschuss mit der Thematik

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3223 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional