Viernheim

Im Bus auch mal Herz zeigen

Archivartikel

Götz Nawroth-Rapp wünscht sich Kulanz im engen Stadtbus

Im Stadtbus kann es schnell eng werden. Hier ein Kinderwagen, da ein Rollator – schon kommt man als Fahrgast nur noch mit Mühe und einigen Verrenkungen durch den engen Gang im schaukelnden Bus. Die Antwort darauf sollte aber keinesfalls sein, Leute einfach stehen zu lassen. Eltern mit ihren kleinen Kindern, ältere Menschen mit ihren Einkäufen - sie alle sind auf die Fahrt mit dem Bus

...

Sie sehen 40% der insgesamt 998 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional