Viernheim

Postumbau CDU kritisiert Kostensteigerung von 400 000 Euro bei der neuen Polizeidienststelle / Stadtverwaltung weist Vorwürfe als unzutreffend zurück

„Für mehrere Gewerke keine Angebote“

Archivartikel

viernheim.Anfang März 2016, wenige Tage vor der Kommunalwahl, verkündeten Bürgermeister Matthias Baaß und der damalige Polizeipräsident Gosbert Dölger bei einem Ortstermin in der früheren Post-Filiale: Mitte 2017 werde der Umzug der Dezentralen Ermittlungsgruppe (DEG) in die neuen Räume beginnen. Mittlerweile ist die Fertigstellung für Ende 2018 terminiert.

Doch die mehrfache zeitliche

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4856 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional