Viernheim

TSV Amicitia I Inklusives Sportfest führt Menschen mit und ohne Handicap zusammen / Bewegungsparcours mit 16 Stationen

Alle ziehen an einem Strang

Archivartikel

Viernheim.„Noch einen Schritt nach rechts – und jetzt schießen“, lautet die Anweisung von Markus Rohr. Der Trainer betreut mit weiteren Spielerinnen der TSV-Amicitia-Frauenmannschaft die Station Blindenfußball beim Inklusiven Sportfest. Gerade führt er eine Teilnehmerin aus Bürstadt durch den Parcours. Sie hat eine Augenbinde um, sieht nichts und muss sich ganz auf den Klingelball und die Stimme des

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3745 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional