Lampertheim

Brauchtum St. Andreas-Gemeinde stimmt mit feierlicher Christmette auf Feiertage ein

„Sehen, erkennen und bleiben“

Archivartikel

Lampertheim.Vier leuchtende Kerzen am Adventskranz, zwei strahlende Tannenbäume und die große Holzkrippe, die ihre wohl wichtigste Figur bis zur Feier der Christmette noch missen musste, sorgten für die feierliche Weihnachtdekoration an Heiligabend in der St. Andreas-Kirche.

Zum Auftakt der abendlichen Messe zog Pfarrvikar Virginijus Grigutis mit den Messdienern und der Figur des kleinen Jesus in

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2660 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional