Lampertheim

Handball Vorbereitung der FSG läuft nach Plan

Lolas auf gutem Weg

Lampertheim.In guter Form präsentieren sich die Handballerinnen der FSG Lola vier Wochen vor Rundenbeginn. „Wir sind absolut im Soll und wir nutzen jetzt natürlich auch die Zeit, die wir durch den nach hinten verschobenen Rundenstart bekommen haben“, erklärt der neue FSG-Trainer Dieter Petermann. Am vorangegangenen Wochenende bat er sein Team zu einem zweitägigen Trainingslager in Lampertheim mit einem abschließenden Testspiel gegen den TV Schriesheim, am Sonntag stand nun das Vorbereitungsspiel gegen die HSG Bensheim/Auerbach III auf dem Plan.

„Das waren zwei völlig verschiedene Spiele, die uns aber gerade hinsichtlich des Zusammenspiels weitergebracht haben“, fasst Petermann die Auftritte zusammen. Gegen Schriesheim gewannen die Lolas sicher mit 26:20 (12:10) und überrannten den Gegner trotz vorheriger schweißtreibenden Trainingseinheiten in der Schlussviertelstunde. Auch im Vergleich mit der neugegründeten dritten Mannschaft aus Bensheim war der Coach mit der Fitness seines Teams zufrieden: „Wir haben gegen Ende noch einmal richtig Gas gegeben“, so Petermann. Dass es dennoch eine deutliche 17:24 (6:11)-Niederlage gab, das war der Qualität des Gegners zuzuschreiben, „der in dieser Form nichts in der B-Liga verloren hat“, so der FSG-Coach.

Starker Gegner

So spielte unter anderem die ehemalige Bundesliga-Spielerin Lisa Mößinger mit und die frühere Drittliga-Torhüterin Janin Zilles zeigte gegen die Würfe der Lolas ihre Klasse. „Da hatten wir dann aber auch in der ersten Hälfte etwas zu viel Respekt. Gegen Ende lief das dann besser und mit etwas mehr Konzentration und Abstimmung im Zusammenspiel verlieren wir auch nicht ganz so hoch“, resümierte Petermann.

In den verbleibenden vier Wochen bis zum Rundenstart will der FSG-Trainer nun an den Feinschliff gehen. „Wenn die Runde wir ursprünglich geplant am 13. September losgegangen wäre, hätte das auch gepasst. Aber als absehbar war, dass es erst am 18. Oktober losgeht, habe ich den Trainingsplan entsprechend modifiziert und diese Zeit kommt uns natürlich zu Gute“, ist Dieter Petermann überzeugt, dass seine Mannschaft „auf einem sehr guten Weg“ ist. me

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional