Lampertheim

Brauchtum Am höchsten Lampertheimer Feiertag glänzen Margit Selb und Christoph Oberfeld mit weiteren Reden

„Kerwemontag darf nit sterwe“

Archivartikel

Lampertheim.Der Kerwemontag ist der höchste Feiertag in Lampertheim. Viele Jahre hatten die Krone-Kerwe-Borscht Steffen Götz und Ralf Eichenauer deshalb am Gasthaus „Zur Krone“ die Redd gehalten und den Kranz aufgehängt. Aus beruflichen Gründen war es ihnen in diesem Jahr nicht mehr möglich, so dass Götz bereits am gestrigen Sonntag von der Kerweleiter zu hören war. Aber der Kerwemontag liegt den

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3655 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional