Lampertheim

Glaube Jugendliche folgen gemeinsam dem ökumenischen Kreuzweg durch die Stadt / An sieben Stationen befassen sie sich mit nachdenklichen Themen

Jesu Leidensweg in aktuellen Bezug gesetzt

Archivartikel

Lampertheim.Beim diesjährigen ökumenischen Jugendkreuzweg stand die Straßenkunst im Mittelpunkt. Jugendliche der evangelischen Lukasgemeinde und der katholischen Kirchengemeinde Mariä Verkündigung machten sich gemeinsam mit Kerzen, Plakaten und einem Holzkreuz auf den Weg zu sieben Stationen in der Stadt. Unter dem Motto "Jesus Art" zeigten die Stationsbilder des Osnabrücker Künstlers Mika Springwald

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3040 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional