Lampertheim

Freizeit Im Stadtteil wird drei Tage lang gefeiert / Reitverein führt durchs Eröffnungsprogramm / Heute wieder Schubkarrenrennen

„Howwemer Kerb ist do – Leit sinn froh“

Archivartikel

Hofheim.Mit der Howwemer Kerb kam auch der Sommer zurück. Strahlender Sonnenschein umrahmte die offizielle Eröffnung am späten Samstagnachmittag vor dem Alten Rathaus, nachdem bereits am Abend zuvor der Verein Howwemer Kerbeborsch und Kerbemädels die Kerb an der „Vorstadt“ mit reichlich Tamtam ausgegraben hatten.

Die Eröffnungszeremonie am Alten Rathaus ist fester Bestandteil einer gewachsenen

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4237 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional