Bürstadt

Jahresrückblick Bürstädter Brandschützer rücken im vergangenen Jahr genau 200 mal aus / Stützpunkt Schritt für Schritt modernisiert

Unwetter hielt Wehr auf Trab

Archivartikel

Bürstadt.Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bürstadt konnte Wehrführer Simon Lambrecht über ein arbeitsreiches Jahr der Einsatzabteilung berichten. Genau 200 Mal mussten die Einsatzkräfte ausrücken, davon 25 mal zu Brandeinsätzen. Dem größten Brand stand die Wehr in Groß-Rohrheim gegenüber, als ein Feld auf etwa 200 000 Quadratmetern Feuer gefangen hatte.

Bei 141

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2457 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional