Bürstadt

Baustelle Arbeiten an St. Michael in Bürstadt laufen bis Ende Oktober / Termin für restliche Sanierung steht noch nicht fest

Kirchenschiff nur auf einer Seite verputzt

Archivartikel

Bürstadt.Der Dachstuhl von St. Michael in Bürstadt hat keinen Aufschub mehr geduldet: Im ganzen Langhaus und in der Kuppel arbeiten Zimmermänner an der statischen Sicherung des Gebälks. Beim Sturm im Frühjahr fielen außerdem noch Ziegel auf die Peterstraße. „Zum Glück sind sie auf dem Asphalt gelandet und nicht auf einem Kopf oder Auto“, sagt Manfred Hartmann vom Verwaltungsrat. Inzwischen haben

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4702 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional