Bürstadt

Europawahl CDU verliert Wähler in Bürstadt und Biblis, bleibt aber stärkste Kraft / SPD-Hochburg Groß-Rohrheim fällt

Grüne legen überall kräftig zu

Archivartikel

Bürstadt/Biblis/Groß-Rohrheim.Der Abwärtstrend bei der Europawahl geht für die Christdemokraten in Bürstadt weiter. 32 Prozent der Wähler für sich zu gewinnen, das schafft die CDU zwar immer noch und verteidigt ihren Spitzenrang. Doch mit Blick auf die Ergebnisse in den vorangegangenen Abstimmungen lässt der Verlust von 9,9 Prozentpunkten sich nicht so einfach verkraften. Denn schon im Jahr 2014 fuhr die CDU ein Minus von

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2771 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional