Bürstadt

Politik Stadtverordnetenversammlung will letzte Rechtsunsicherheit ausschließen / Philipp Ofenloch (SPD) wirbt leidenschaftlich für mehr Bürgerbeteiligung

Drittes Gutachten zu Bürgerbegehren Ackerflächen

Archivartikel

Bürstadt.Ob es zu dem Bürgerbegehren kommt, das die Interessengemeinschaft (IG) „Ackerflächen erhalten“ angestoßen hat, bleibt vorerst offen. Wie bereits kurz berichtet hat die Stadtverordnetenversammlung in Bürstadt am Mittwochabend beschlossen, ein drittes Gutachtachten dazu einzuholen. Damit folgten die Parlamentarier der Empfehlung der Stadtverwaltung und eines externen Rechtsberaters. Die

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2780 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional