Bürstadt

Besser offensiv informieren

Martin Schulte zur Öffentlichkeitsarbeit der Polizei

 

Nein, diese Redaktion hat überhaupt keinen Anlass, der südhessischen Polizei eine manipulative Öffentlichkeitsarbeit vorzuhalten. Polizei informiert frühzeitig, wenn sie via Presse Zeugen finden will. Polizei informiert zurückhaltend oder gar nicht, wenn der Ermittlungsstand vage ist, oder um ihre Ermittlungen durch Veröffentlichungen nicht zu konterkarieren. Im Fall der Messerstiche in

...
Sie sehen 44% der insgesamt 902 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional