Biblis

Brandschutz Bibliser Wehr zieht Jahresbilanz / Entlastung durch Gerätewarte / Immer schwerer, Jugendliche zu motivieren

Viel Zeit in Ausbildung investiert

Archivartikel

Biblis.Neue Mitglieder anzuwerben, ist das große Ziel der Bibliser Feuerwehr. Bei der Jahreshauptversammlung ließ der erste Vorsitzende Marc Herrmann das Jahr 2015 Revue passieren und berichtete, dass die Anzahl der passiven Mitglieder im Vergleich zum Vorjahr leicht auf 403 gefallen sei. Davon sind laut Herrmann nur 18 Prozent zwischen 30 und 50 Jahre alt.

Der Vorsitzende sprach den Kameraden

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4208 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional