Biblis

Bücherei Bürgerstiftung Biblis überreicht 500 Euro

Spende bereichert Leseangebot für Kinder

Archivartikel

Biblis.Neues Lesefutter für Kinder und Jugendliche haben ihren Platz in der Öffentlichen Katholischen Bücherei (KÖB) gefunden. Dank einer großzügigen Spende der Bürgerstiftung Biblis konnte auch ein neuer Büchertrog vom Spendenbetrag über 500 Euro angeschafft werden.

„Wir haben im Frühjahr bei der Bürgerstiftung nachgefragt“, erklärte Ulrike Schmitzer. Sie kümmert sich mit 13 weiteren, ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen um Bücherausleihe und Verwaltung. An drei Tagen in der Woche können Kinder, Jugendliche und Erwachsene vom breitgefächerten Leseangebot in der Bücherei Gebrauch machen.

So ist im Kinder- und Jugendbereich von Märchenbüchern bis hin zu kindgerecht geschriebenen Sachbüchern fast alles zu bekommen. Nach Alter sortiert, kann man neben CDs auch Wissensbücher kostenlos ausleihen. Neu hinzugekommen sind „Verrückte Schulgeschichten“ und die mehr als beliebten Nick-Geschichten. Mit „Dr. Brumm“ kann man wandern gehen oder den Megasaurus besuchen.

„Für jeden ist etwas dabei“, freute sich Ulrike Schmitzer. Zur offiziellen Übergabe waren die Vorsitzende der Bürgerstiftung, Britta Spatz, und ihre Stellvertreterin Gisela Gibtner in die Bücherei gekommen. Britta Spatz nannte die Spende „eine sinnvolle Sache“. Fell

Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional