Biblis

Kriminalität Polizei ermittelt wegen schwerer Brandstiftung / Rettungswagen steht jetzt bei der Feuerwehr

In der Bibliser Rettungswache brennt es zweimal

Archivartikel

Biblis.In der Rettungswache in Biblis hat es Sonntagnacht erneut gebrannt. Wie bereits berichtet, gab es dort schon am Samstagabend ein Feuer unter dem in der Halle abgestellten Rettungsfahrzeug. Die Kriminalpolizei in Heppenheim ermittelt nun wegen schwerer Brandstiftung.

Da die Fahrzeughalle nach den Bränden nicht genutzt werden kann, steht nun ein Ersatzwagen beim Gerätehaus der Feuerwehr

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3531 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Südhessen Ticker
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional