Wirtschaft - Helmut Müller bei „bdtronic“ verabschiedet Viele Herausforderungen

Von 
pm
Lesedauer: 
Patrick Vandenrhijn, Geschäftsführer der „bdtronic“ aus Weikersheim, verabschiedete Helmut Müller (rechts) in den Ruhestand. © Unternehmen

Weikersheim. Das Unternehmen „bdtronic“ hat kürzlich einen langjährigen Mitarbeiter, Helmut Müller, in den Ruhestand verabschiedet.

AdUnit urban-intext1

Müller war seit 1996 als Softwareentwickler und später als Elektrokonstrukteur für das Unternehmen tätig. Während seiner langen Betriebszugehörigkeit erlebte er die Entwicklung von einem Nischenanbieter zu einem weltweit agierenden Maschinenbauunternehmen mit.

Vielseitig und abwechslungsreich sei der Berufsalltag gewesen, besonders durch das Projektgeschäft gab es immer wieder neue Herausforderungen, fasste Helmut Müller seine Tätigkeit zusammen. Bei einer offiziellen Verabschiedung bedankte sich Patrick Vandenrhijn, Geschäftsführer von bdtronic, mit Präsenten bei dem Neu-Rentner für sein Engagement und wünschten ihm für den Ruhestand alles Gute. pm