Nachhaltigkeit - Digitaler Spaziergang und Talk auf „Hof8“ Thema Energie und Umwelt wird anschaulich dargestellt

Von 
pm
Lesedauer: 

Schäftersheim. Die Klärle GmbH veranstaltet seit 2010 jährlich Aktionstage zur Nachhaltigkeit. Es gab schon Fachforen zur Windkraft, Energiewendediskussionen für Bürgermeister und Energie-Tage für Kinder. Jetzt bietet das Schäftersheimer Planungsbüro einen digitalen Spaziergang und Nachhaltigkeitstalk mit der Umweltwissenschaftlerin Prof. Dr. Martina Klärle auf dem „H0f8“ an: am Freitag, 18. September von 11 bis 12 Uhr.

AdUnit urban-intext1

Martina Klärle zeigt: Kleinwindkraftanlagen auf dem Giebel, eine Grundwasserwärmepumpe, die 700 Quadratmeter Fläche beheizt, dachintegrierte Photovoltaikanlagen, einen 68 KW Stromspeicher, der nachts das Areal mit Strom versorgt, Elektromobilität mit fünf Elektroautos, gespeist mit eigenem Solarstrom und das „Smarte Karre“-Konzept.

Gleichzeitig diskutiert Klärle mit den Teilnehmern im Nachhaltigkeitstalk per Videofunktion über aktuelle Energie- und Umweltthemen. Die Veranstaltung findet digital im Rahmen eines Zoom-Meetings statt.

Für die Einwahl mit dem Computer ist keine Software nötig. Es reicht, eine Internetadresse aufzurufen und die Meeting-ID einzugeben. Eine Anmeldung hierfür erfolgt über info@klaerle.de oder Telefon 07934 / 992 880. pm