Natur - Um die Weihnachtsfeiertage fällt in Weikersheim innerhalb kurzer Zeit ein Baum / Spuren auch nahe des Schlosses Nagender Biber leistet an der Tauber ganze Arbeit

Von 
rau
Lesedauer: 

Weikersheim. Einen Anblick der eher selteneren Art konnten Spaziergänger um die Weihnachtsfeiertage und kurz darauf in Weikersheim bestaunen.

Angespitzt wie ein großer Bleistift: An der Tauber hat ein Nager einen Baum mit beachtlichem Durchmesser gefällt. © Thorsten Rauscher
AdUnit urban-intext1

Wohl ein oder mehrere Nager, vermutlich Biber, haben einen imposanten Baum für ihre Fällarbeiten ausgesucht. Innerhalb weniger Tage war das Werk vollbracht – eine faszinierende Leistung. Auch am Vorbach und in der Nähe des Schlosses findet man Spuren des oder der Biber. Zahlreiche kleinere Baumarten wurden schon angenagt und gefällt. Das Exemplar auf den hier gezeigten Fotos ist jedoch um ein vielfaches größer und stärker im Durchmesser und deshalb für den Betrachter so beeindruckend. rau