Benefiz - "Via Classica" setzt sich für Kirchenrenovierung ein Gesang vom Tod zum Leben

Lesedauer: 

"Via Classica"-Konzert: Die erbetenen Spenden sind für die Renovierung der evangelischen Stadtkirche Weikersheim vorgesehen.

© Peter D. Wagner

Weikersheim. Singen und Helfen: Das Vokalensemble "Via Classica" konzertiert in Weikersheim am 19. November um 17 Uhr in der evangelischen Stadtkirche. Der Spendenerlös wird für die Kirchenrenovierung verwendet.

AdUnit urban-intext1

Seit nunmehr 17 Jahren helfen sie, indem sie singen. Die Rede ist vom Vokalensemble "Via Classica" einem losen Zusammenschluss von mittlerweile 18 Gesangsenthusiastinnen und -enthusiasten aus dem Main-Tauber- und Hohenlohekreis.

Gegründet hat sich das Ensemble im Dezember 2000 und seither mehr als 50 Benefizkonzerte in der Region und auch schon in Essen, Freudenstadt, Celle und im Kloster Bronnbach gegeben. Lange schon gilt das Ensemble nicht mehr nur als Geheimtipp.

Spätestens seit der Zuerkennung eines Anerkennungspreises beim Medienpreis der Tauber-Zeitung im Jahr 2012 wegen ihres sozialen und kulturellen Engagements, sind sie auch einer breiteren Öffentlichkeit im Main-Tauber-Raum und in Hohenlohe bekannt.

AdUnit urban-intext2

Aus fünf Sängerinnen und Sängern beim ersten Konzert in der katholischen Kirche Weikersheim wurden inzwischen 18, die sich zweimal im Jahr zu einer Probenphase zusammenfinden um das Programm für maximal vier bis fünf Konzerte einzustudieren. Das Vokalensemble "Via Classica" teilt sich auf in zehn Frauen und acht Männer im Alter von 27 bis über 60.

Bei seinen Konzerten bietet das Ensemble immer Kirchenvokalmusik auf hohem Niveau, teilweise unterstützt von Musikerinnen und Musikern der Region. Beim Konzert mit dem Titel "Vom Tod zum Leben", das am Sonntag, 19. November, um 17 Uhr in der evangelischen Stadtkirche in Weikersheim stattfindet, wirkt neben dem Ensemble selbst, der in der Region gut bekannte Violinist Manfred Birkhold aus Weikersheim mit zwei Solovorträgen mit. Das Konzertprogramm umfasst neben Standardwerken des Ensembles auch mehrere frisch einstudierte Werke verschiedener zeitgenössischer Komponisten. pm