Weihnachtskonzert in der Tauberphilharmonie - SWR Vokalensemble gastiert Berührend und jubelnd

Von 
pm
Lesedauer: 
Der „SWR Chor“ zählt zu den besten Ensemles seiner Art in Deutschland. © Klaus Mellenthin

Weikersheim. „Jauchzet!“ – so lautet der Titel des Weihnachtskonzerts des SWR Vokalensembles, das unbestritten zu den besten Chören Deutschlands gehört. Am Samstag, 5. Dezember gastiert das Ensemble in Weikersheim.

AdUnit urban-intext1

Und jubeln darf der Main-Tauber-Kreis, wo das Ausnahme-Ensemble in der Tauberphilharmonie ein Programm mit Werken von Schütz, Distler und Guibadulina präsentiert. „Wir hatten kurzfristig Gelegenheit, die Sänger hierher zu holen – von ihrem Schulworkshop letztes Jahr hatten sie noch beste Erinnerungen an unseren Saal“, sagt Intendant Johannes Mnich.

Am 5. Dezember erklingen berührende, jubelnde und triumphierende Werke des großen Barockkomponisten Heinrich Schütz, denen einfühlsame Vertonungen von Hugo Distler gegenübergestellt werden. Ein Höhepunkt ist sicher das Werk ‚Jauchzt vor Gott’ für Chor und Orgel von Sofia Gubaidulina, bei dem auch Musizierende des Freiburger Barockorchester mitwirken werden. Ein Konzert als Ruhepunkt inmitten des Weihnachtstrubels, mit alter und neuer, bekannter und unbekannter Musik. pm