Albertstreffen in Laudenbach - Diesmal kamen elf Namensvettern ins Vorbachtal 96 Lenze zählte der älteste Teilnehmer

Von 
pg
Lesedauer: 
Die Teilnehmer des . © Paul Gölz

Laudenbach. Seit mittlerweile 32 Jahren organisiert Albert Wolfert jun. das alljährlich Mitte November stattfindende Albertstreffen. Entstanden ist es 1986, als sich die Albert Rupp, Albert Mathes und Albert Wolfert jun. nach einem Besuch in der Laudenbacher Bergkirche einig wurden, das alljährliche Albertstreffen wieder aufzunehmen – am Namenstag des Hl. Albert.

AdUnit urban-intext1

So durfte Albert Wolfert jun. beim jetzigen Treffen eine Alberta und zehn Albert aus dem Main-Tauber-Kreis, dem Landkreis Ansbach und aus dem Raum Stuttgart im Gasthof „Zur Traube“ begrüßen. Man freute sich auf das „Sich-Wieder-Treffen im familiären Kreis“ – und auf viele Gedanken und Gespräche in einer gemütlichen und harmonischen Atmosphäre.

Besonders freute sich der Organisator, dass er noch Glückwünsche zum Geburtstag aussprechen durfte. Albert Schuh feierte seinen 75. Geburtstag. Gar auf 90 Jahre blickte Albert Krämer zurück – er wurde mit einem Geschenkkorb bedacht.

Ganz besonders wurde der 96-jährige Albert Wolfert sen. geehrt. Der älteste Bürger Laudenbachs feierte 2018 zusammen mit seiner Ehefrau Erika das Fest der Gnadenhochzeit (70 Jahre).

AdUnit urban-intext2

Nach den Glückwünschen an die Jubilare machten sich die Alberts auf den Weg zum Friedhof, um den verstorbenen Alberts zu gedenken.

Anschließend traf man sich noch zu Kaffee und Kuchen in der „Traube“, wo sich die Alberts nach einem gemütlichen Beisammensein voneinander verabschiedeten, mit dem Wunsch, sich gerne in einem Jahr wiederzusehen. Das nächste Albertstreffen findet im November 2019 statt. Neu hinzugestoßen zu den Alberts ist Albert Bach, der, wie bei den Alberts üblich, gut in den Clan aufgenommen wurde.

AdUnit urban-intext3

Wer, wie Albert Bach, auch zum nächsten Albertstreffen kommen möchte, wendet sich einfach an den Organisator Albert Wolfert jun., Telefon 07934/7231 – und ist 2019 dabei. pg