Startseite

Zwei Brüder wegen Verdachts des unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln in Haft

Archivartikel

Mannheim.Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim hat das Amtsgericht Mannheim Haftbefehle gegen zwei 21 und 24 Jahre alte Brüder erlassen. Beide stehen im Verdacht, gemeinschaftlich unerlaubt Handel mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge betrieben zu habe, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Tatverdächtigen sollen spätestens seit Mai Marihuana angekauft haben, um

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1399 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema