Startseite

Staatsschutz ermittelt nach Briefen mit rassistischem Inhalt

Archivartikel

Fürth.Wegen mehrerer Briefe mit rassistischem Inhalt an zwei Moscheen und Privatpersonen in Südhessen ermittelt der Staatsschutz. Die Schreiben seien am Mittwoch in Fürth (Kreis Bergstraße) und Umgebung eingegangen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit. Die Ermittler stünden mit den Empfängern in Kontakt. Die Urheber sind noch unbekannt. Nähere Angaben wollten die Ermittler zunächst nicht machen.

Zum Thema