Startseite

Sicherheitsbefragung soll Eindrücke aufzeigen

Archivartikel

Mannheim.In diesen Tagen erhalten tausende Mannheimer Post von der Stadt. Denn die mittlerweile dritte Sicherheitsbefragung in der Stadt ist angelaufen. Zufällig ausgewählte Bürger können wie bereits 2012 und 2016 ihre Eindrücke zum Thema Kriminalität und Sicherheit in ihren Stadtteilen aber auch mit Blick auf die gesamte Stadt angeben. Die Erhebung soll dazu beitragen, das von Stadt und Polizei praktizierte Sicherheitskonzept zu verfeinern, wie der Erste Bürgermeister Christian Specht (CDU) im Juli mitgeteilt hatte.

Zum Thema