Startseite

Blaulicht

Senior rettet Kinder - zwei Verletzte nach Brand in Reihenhaus

Seeheim-Jugenheim.Zwei Menschen sind bei einem Brand in Seeheim-Jugenheim verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, führte nach ersten Erkenntnissen ein technischer Defekt an einer Lampe zu dem Feuer in einem Reihenhaus. Eine Zwölfjährige und der 83 Jahre alte Nachbar zogen sich bei dem Brand Rauchvergiftungen zu. Der Mann hatte nach Polizeiangaben dabei geholfen, das Mädchen und weitere Kinder aus dem Haus zu retten. Der Sachschaden wurde laut Polizei vom Hauseigentümer auf rund 75 000 Euro geschätzt.