Startseite

Polizei untersagt Weiterfahrt von Autokran

Archivartikel

Lorsch.Einem Autokran ist am Mittwochvormittag auf der A67 bei Lorsch die Weiterfahrt untersagt worden. Wie die Polizei mitteilt, stellten die Beamten fest, dass für den Schwertransport keine Erlaubnis für die gewählte Fahrstrecke vorlag. Erst wenn eine solche Genehmigung vorliegt, kann der Kran seine Fahrt fortsetzen. Bereits Ende Juni war dem Fahrzeug im Odenwaldkreis wegen einer fehlenden Genehmigung die Weiterfahrt untersagt worden.

Zum Thema