Startseite

Pferdeschändungen auf Reiterhöfen – Polizei sucht weiterhin Zeugen

Archivartikel

Rhein-Neckar.Nach einer Vielzahl von Straftaten auf Pferdehöfen und Stallungen in den Ortschaften Heidelberg-Pfaffengrund, Plankstadt, Dilsberg und im Heddesheimer Ortsteil Muckensturm, bei denen Pferde vorsätzlich verletzt wurden, bittet die Polizei erneut um Mithilfe. Laut Polizeiangaben hatten unbekannte Täter den Tieren bereits seit Anfang Juni zumeist durch Schneidwerkzeuge Wunden im Schulter- und

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1555 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema