Startseite

Kampfmittel-Fund in Lachen-Speyerdorf - Evakuierung nötig

Archivartikel

Neustadt.Wegen eines Kampfmittel-Funds in Neustadt wird eine Evakuierung von Gebäuden im Ortsteil Lachen-Speyerdorf vorbereitet. Vorgesehen ist diese nach aktuellem Stand für Donnerstag, 13. August, ab 18 Uhr, teilte die Stadt mit. Betroffen sei das Gebiet rund um eine Baustelle am Jahnplatz. Die Sprengung wird voraussichtlich gegen 20 Uhr stattfinden. Gefunden wurde nach ersten Erkenntnissen

...

Sie sehen 54% der insgesamt 743 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema