Startseite

Premiere am NTM

Jubel für „Sanssouci“

Archivartikel

Mannheim.Riesenerfolg für Stephan Thoss. Dem Tanzintendanten am Nationaltheater Mannheim ist mit seinem neuen Werk „Sanssouci“ im Opernhaus ein Coup gelungen. Am Ende des gut zweistündigen Abends gab es im Opernhaus am Goetheplatz lautstarken und lang anhaltenden Jubel und Bravorufe für ihn, die Sänger, Tänzer und Musiker des Nationaltheaters. Zu Musik von Bach, Händel, Arash Safaian und Valentin

...

Sie sehen 49% der insgesamt 817 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00