Startseite

Graffitikünstler sollen die Stadt bunter machen

Archivartikel

Darmstadt.Gegen die Tristesse grauer und unansehnlicher Stromkästen in der Stadt will Darmstadt nun Graffitikünstler zu bunten Kunstwerken animieren. Für insgesamt 33 Stromkästen in der Stadt könnten die Künstler bis zum 11. September Entwürfe und Skizzen einreichen. "Street Art und Graffitikunst bereichern und verschönern unser Stadtbild; das haben die legalen Flächen und Wandbilder, die wir in Darmstadt ermöglichen, bereits gezeigt", teilte Sozialdezernentin Barbara Akdeniz am Freitag mit. Gewünscht seien Entwürfe, die auch die Umgebung der Stromkästen mit einbeziehen.