Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Autobatterie

Sauber und frisch gefettet

Archivartikel

München.Das Gehäuse der Batterie halten Autofahrer am besten sauber und trocken. Das verhindert Kriechströme, erklärt der TÜV Süd. Dazu eignet sich ein leicht feuchter Lappen. „Aber im Bereich der Pole vorsichtig sein, hier besser nur trocken wischen“, sagt Vincenzo Lucà vom TÜV Süd. Wer die Batteriepflege selbst übernimmt, schaut, ob das Gehäuse noch wackelfrei sitzt. Die Polklemmen lassen sich

...

Sie sehen 44% der insgesamt 911 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00