Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Literatur In Wetzlar werden seit drei Jahrzehnten Bücher zusammengetragen, in denen es um Fantasy, Grusel oder die Zukunft geht

Harry, Horror, Herr der Ringe

Archivartikel

Der Hype um Harry Potter war noch fern, als die Phantastische Bibliothek im hessischen Wetzlar vor 30 Jahren öffnete. Fans von Fantasy-Geschichten und anderen Genres der phantastischen Literatur lasen damals ihre Bücher mehr oder weniger heimlich, wie Bettina Twrsnick erzählt, die Leiterin der Einrichtung. „Damals galt ja Phantastik als Schundliteratur.“ Viele hätten sie gerne gelesen, aber

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3348 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00