Startseite

Banner mit politischer Botschaft angezündet

Archivartikel

Heidelberg.Ein Banner, das an einer Hausfassade im Stadtteil Wieblingen angebracht war, ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag angezündet worden. Wie die Polizei mitteilte, hing das Bettlaken mit einer politischen Botschaft zur Flüchtlingsrettung in der Klostergasse und wurde von einer unbekannten Person in Brand gesteckt. Eine ebenso unbekannte Person erstickte die Flammen, sodass das Banner nicht vollständig abbrannte und Hausfassade unbeschädigt blieb. Zeugen sowie der Helfer werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0621/174-4444 oder unter 06221/34418-0 zu melden.

Zum Thema