Startseite

Bahn testet neue Schutzmaßnahmen zur Reduzierung von Schienenlärm

Archivartikel

Neustadt/Bad Dürkheim.Zur Reduzierung von lästigem Schienenlärm testet die Deutsche Bahn in Rheinland-Pfalz neue Schutzmaßnahmen. Auf einem Streckenabschnitt von 140 Metern Länge sollen probeweise sogenannte Schienenstegdämpfer verbaut werden, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Es gehe unter anderem um die Reduzierung von störendem Kurvenquietschen. Der Einbau sei bei

...

Sie sehen 40% der insgesamt 983 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00