Startseite

Alkoholisierter Autofahrer versucht betrunkenen Freund von Polizei abzuholen

Archivartikel

Wörth.Nachdem der Führerschein eines Autofahrers in der Nacht von Samstag auf Sonntag aufgrund seines Atemalkoholwerts von 1,31 Promille beschlagnahmt worden war, versuchte ein ebenfalls betrunkener Freund ihn mit dem Auto von der Dienststelle abzuholen. Wie die Polizei mitteilte, hatten Beamte zunächst den ersten Autofahrer in der Dorfbrunnenstraße kontrolliert. Neben seiner

...

Sie sehen 40% der insgesamt 998 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00