Seite 1 - MM

Verkehr Fahrräder müssen mit Licht ausgestattet sein

Vorn weiß, hinten rot

Archivartikel

München.Wer im Dunklen, Nebel oder Schnee ohne Licht radelt, gefährdet sich selbst und andere. Außerdem drohen Bußgelder, warnt der TÜV Süd. Wie kommt richtig Licht ins Spiel? Fahrräder müssen laut Gesetz vorne ein weißes und hinten ein rotes Licht vorweisen. Dazu kommen Reflektoren – weiß vorn, rot hinten. Bei den Pedalen und Laufrädern sind je zwei gelbe Rückstrahler vorgeschrieben. An den Rädern

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1065 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00