Seite 1 - MM

Straßenverkehr Verschiedene Regelungen in Bergpassagen

Schwer hat Vorrang

Archivartikel

Berlin.Bergpassagen nehmen Autofahrer besser besonders vorsichtig in Angriff. „Denn hinter der nächsten Kehre können unversehens Busse, Autos oder Radfahrer, aber auch Hindernisse oder Kühe auftauchen“, erklärt Marcellus Kaup von TÜV Süd. Vor engen, nicht einsehbaren Kurven dürfen Autofahrer in Deutschland auch hupen. Das allerdings könne in anderen Ländern anders geregelt sein, so der TÜV-Mann.

...

Sie sehen 44% der insgesamt 900 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00